Wie führt man Heilfasten richtig durch?

Wenn man sich dazu entschlossen hat eine Heilfastenkur durchzuführen, sollte man auf keinen Fall einfach starten und aufhören etwas zu essen. Dies würden Sie erstens nicht lange durchhalten und zweitens würden Sie kaum positive Ergebnisse damit erzielen.

Bei einer Heilfastenkur geht es im Prinzip immer um fünf Dinge:

- Den Körper entschlacken und entgiften
- Überflüssige Pfunde verlieren
- Krankheiten überwinden
- Zu sich selbst finden und ein Wohlgefühl genießen
- Durch zeitweisen Verzicht wieder Dankbarkeit empfinden können

Um dies mit einer Heilfastenkur zu erreichen ist eine optimale Vorbereitung nötig, indem man sich über die Methode des Fastens informiert.

zurück zurück zu: vorherige Seite | Einführung Heilfasten